AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

 

Damit meine Geschäftsbeziehung zu Ihnen als Klient/in eine transparente und verbindliche Basis hat, habe ich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgestellt.

 

Einzelsitzungen

Termine können nur nach vorheriger Vereinbarung stattfinden. Eine Vereinbarung erfolgt per E-Mail oder telefonisch. Eine Absage bis mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin ist kostenfrei, danach muss ich Ihnen die Sitzung in Rechnung stellen.

 

Vertraulichkeit und Datenschutz sind selbstverständlich.

 

Die Sitzung ist am Ende gleich in Bar zu bezahlen oder per Twint. Bei telefonischen Einzelsitzungen oder solchen per Skype ist der Betrag im Voraus zu bezahlen. Auf Wunsch schicke ich Ihnen einen Einzahlungsschein.

 

Shop

Die Ware ist bei Bezug in der Praxis in Bar zu bezahlen oder direkt per Twint. Bei Bestellung online erfolgt die Bezahlung über Vorkasse oder Twint.

Die Ware wird erst nach Zahlungseingang verschickt.

 

 

Zahlungsfristen / Mahnung

Für Einzelsitzungen: Eine erste Mahnung ist kostenfrei und erfolgt sofort nach Ablauf der Zahlungsfrist. Für die zweite Mahnung wird eine Mahngebühr von 20.- CHF in Rechnung gestellt. Die Zahlungsfrist der Mahnungen beträgt zehn Tage.

 

Nach Ablauf der Zahlungsfrist der zweiten Mahnung wird eine Betreibung eingeleitet oder ein Inkasso-Büro beauftragt.

Massgebend ist der Zahlungseingang auf meinem Konto.

 

 

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an allen Einzelsitzungen, Veranstaltungen und Kursen geschieht in eigener Verantwortung. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Jegliche Haftung seitens der Leitung ist ausgeschlossen.

 

Die bereitgestellten Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Es kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind.

Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden.